Allgemeine Geschäftsbedingungen

Geltungsbereich

Allen Lieferungen und Leistungen von AQUATECH - DIEM GMBH in Erfüllung von Aufträgen, die der Kunde nicht im Zusammenhang mit seiner gewerblichen oder selbstständigen beruflichen Tätigkeit erteilt hat, liegen diese Geschäftsbedingungen zugrunde. Abweichende und/oder ergänzende Vereinbarungen bedürfen der ausdrücklichen schriftlichen Zustimmung von AQUATECH - DIEM GMBH; dies gilt auch für eine Wegbedingung des Schriftformerfordernisses.
Sämtliche Inhalte dieser Web - Site dürfen nicht für eigene geschäftliche Zwecke verwendet werden. Verstösse werden Rechtlich geahndet.
Sämtliche Technische Modifikationen, Preisänderungen, Legierungszuschläge und Irrtümer bleiben vorbehalten

Wiederrufsrecht

Gilt nur für Deutschland

Diese Bestimmungen können nur geltend gemacht werden, wenn die deutschen Verbraucherschutzbestimmungen auf das schweizer Geschäft anwendbar sind.

Sie sind als Verbraucher im Sinne von § 13 BGB an Ihre Bestellung nicht mehr gebunden, wenn Sie binnen einer Frist von 8 Tagen nach Erhalt der Ware widerrufen. Der Widerruf kann schriftlich (eine E-Mail, z.B. an info@aquatech-diem.ch genügt) oder durch Rücksendung der Ware auf Ihre Gefahr erfolgen. Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung an:

AQUATECH - DIEM GMBH
Industriestrasse 15
CH - 9015 St. Gallen

Bitte frankieren Sie das Paket ausreichend, um Strafporto zu vermeiden. Wenn Sie beschädigte oder abgenutzte Waren zurückschicken, wird der gesetzlich zulässige Betrag in Abzug gebracht; dies können Sie vermeiden, indem Sie lediglich die Ware einer Prüfung unterziehen, wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre, und diese ohne Gebrauchsspuren und in der Originalverpackung zurückschicken.

Ausgeschlossen von der Rücksendung sind

* Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind.

Gewährleistung

Die Gewährleistung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen, wobei wir im Falle eines Mangels der Ware nach Ihrer Wahl zunächst nachliefern oder nachbessern. Schlägt die Nachbesserung fehl oder ist die nachgelieferte Ware ebenfalls mängelbehaftet, so können Sie die Ware gegen Rückerstattung des vollen Kaufpreises zurückgeben oder die Ware behalten und den Kaufpreis mindern.

Gerichtsstand

Bei Verträgen mit allen Vertragspartnern wird als ausschliesslicher Gerichtsstand für alle aus der Geschäftsbeziehung sich ergebenden Rechtsstreitigkeiten, einschließlich Wechsel- und Checkklagen, der Sitz des Verkäufers, vereinbart.